Fernunterricht bis 8. Januar

Kommentare 3
Allgemein

Das Jahr 2021 beginnt mit einer Woche Fernunterricht. Dies erfuhren die Aargauer Mittelschullehrpersonen am Nachmittag des 18. Dezembers 2020. Die Massnahme ist aus Sicht des AMV nachvollziehbar; der Zeitpunkt der Bekanntgabe, der fehlende Einbezug der Verbände und die kurzfristige Kommunikation sind es weniger. Diese Ansicht vertrat auch alv-Präsidentin Kathrin Scholl gegenüber der Aargauer Zeitung.

3 Kommentare

    • Das Jahr 2021 beginnt mit einer Woche Fernunterricht. Dies erfuhren die Aargauer Mittelschullehrpersonen am Nachmittag des 18. Dezembers 2020. Die Massnahme ist aus Sicht des AMV nachvollziehbar; der Zeitpunkt der Bekanntgabe, der fehlende Einbezug der Verbände und die kurzfristige Kommunikation sind es weniger. Diese Ansicht vertrat auch alv-Präsidentin K

  1. Das Jahr 2021 beginnt mit einer Woche Fernunterricht. Dies erfuhren die Aargauer Mittelschullehrpersonen am Nachmittag des 18. Dezembers 2020. Die Massnahme ist aus Sicht des AMV nachvollziehbar; der Zeitpunkt der Bekanntgabe, der fehlende Einbezug der Verbände und die kurzfristige Kommunikation sind es weniger. Diese Ansicht vertrat auch alv-Präsidentin K

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.